RSS Feed

Die Daily Dirt News kannst Du auch als RSS Feed abonieren. RSS Feed, was ist das?

 

News


Mittwoch, 03. November 10 um 22:01

Fans veröffentlichen AC/DC Bildband

Von: Thomas

 

Welcher AC/DC-Fan kennt es nicht, das 2004 erschienene Fotobuch von Wolfgang „Bubi“ Heilemann?
Mit 208 Seiten und rund 200 Farbbildern setzte es damals zur Weihnachtszeit ganz neue Maßstäbe im Bereich der gedruckten AC/DC-Publikationen (siehe DAILY DIRT Nr. 20).
Viele weitere Bücher sind in der Zwischenzeit über die Australier erschienen, darunter so sagenhafte Nachschlagewerke wie "Maximum Rock’n’Roll" von Arnaud Durieux, aber an ein weiteres Fotobuch in diesem Stil hat sich seitdem niemand mehr heran gewagt.
Doch nun wurde nachgelegt, denn zwei italienische Fans zogen im Jahre 2008 aus, um mit AC/DC auf dem Highway to Hell die große weite Welt der Rockmusik zu erleben. So begleiteten Matteo Ippoliti und Stefano unsere Australier auf insgesamt 53 Konzerte der Black Ice Tour und hielten die Geschehnisse nicht nur tagesaktuell auf ihrem Blog im Internet fest (siehe http://acdc-abruzzo.blogspot.com/), sondern hatten auch stets ihre Kameras mit dabei.
Was dabei heraus gekommen ist, kann man seit kurzem auf 184 Seiten bewundern.
Beim Format und der Qualität hat man sich dabei am Werk von Bubi Heilemann orientiert: In einem schön aufgemachten Hardcover mit Einband werden insgesamt rund 250 Photos von der letzten Tour im großen Bildbandformat (30 x 25 cm) präsentiert. Die Einleitung verfasste Arnaud Durieux, Autor der bereits genannten AC/DC Bibel "Maximum Rock’n’Roll". Anschließend führt uns Matteo vom Auftaktkonzert in Wilkes-Barre (26. Oktober 2008) über die verschiedenen Kontinente bis zum Abschlusskonzert nach Bilbao am 28.06.2010.
Die Photoauswahl ist dabei extrem vielfältig und zeigt AC/DC in allen möglichen Situationen auf den Bühnen dieser Welt. Aufgelockert wird das Ganze durch kurze Ausführungen von Matteo und den jeweiligen Konzertdaten des aktuellen Fotoabschnitts.
Die Highlights sind dabei für mich die wirklich tollen Fotos aus Bukarest vor der einmaligen, historischen Kulisse oder die Aufnahmen aus dem Berliner Olympiastadion. Da kommt Gänsehaut auf. Auch die Bilder von Angus aus Donington haben etwas an sich, das beim Betrachter mehr als nur einen bleibenden Eindruck hinterlässt.
Ausführliche Informationen zum Buch gibt es hier und wer beim Blättern zuschauen möchte, der sollte hier mal vorbei schauen.

Der Preis liegt mit 65 Euro im üblichen Rahmen für solche Bildbände, wobei zu beachten ist, dass es sich um eine Kleinstauflage von Fans für Fans handelt. Da ist kein großer Buchverlag im Hintergrund, sondern alles musste vorfinanziert werden. Respekt !

Die Versandkosten sind wie folgte:

12 Euros Italien
15 Euros Europäische Union
20 Euros Andere europäische Länder (Norwegen, Schweiz etc.), USA & Kanada, Australien
25 Euros Alle anderen Länder

Wer noch Fragen hat, der kann diese hier los werden: info (ätt) acdcphotobook.com